Der unberechenbare Faktor · Dokumentarfilm · 51 Minuten

In der heutigen Klimadebatte gibt es nur einen Faktor, der nicht in den Klimamodellen berechnet werden kann – der Mensch. Wie können wir dennoch unsere Rolle im Klimagefüge verstehen und die Krise bewältigen?

CROWDFUNDING ERFOLGREICH!

0
Unterstützer*innen
Still 01 - Der unberechenbare Faktor
Still 02 - Der unberechenbare Faktor
Mit unserem Dokumentarfilm geben wir Wissenschaft und Umweltaktivismus eine Stimme. So möchten wir das Thema Klimawandel in den Medien präsent halten. Wir sprechen mit Expert*innen über Lösungen und Ideen für ein Miteinander in einer nachhaltigen Gesellschaft. Der Wissenschaft zuzuhören ist ein wichtiger Weg, um dem Klimawandel zu begegnen. Doch die wissenschaftliche Faktenlage ist schon lange klar und erinnert uns immer wieder daran: Es ist Zeit zu Handeln! Es geht um gesellschaftliche Veränderung, Verantwortung und die Selbstwirksamkeit jedes*jeder Einzelnen.
Still 03 - Der unberechenbare Faktor
Still 04 - Der unberechenbare Faktor

Mit unserem Film wollen wir die Debatte um den menschengemachten Klimawandel neu denken und in die Öffentlichkeit tragen. Mit Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen betrachten wir den Faktor, der bisher in keinem Klimamodell berechnet wurde – der Mensch.

“Der unberechenbare Faktor” ist unser zweiter Dokumentarfilm zum Klimawandel. Gemeinsam mit Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen suchen wir nach einem neuen Ansatz, um unsere Beziehung zur Umwelt und zum Klima einzuordnen. Dabei legen wir besonderen Fokus auf unser Menschsein und auf die damit verbundenen Chancen, Fehler und unsere Verantwortung.

PRODUKTIONSDATEN

GENRE Dokumentarfilm
LAUFZEIT
 51 Minuten
SPRACHE
Deutsch, Englisch
UNTERTITEL
 DE, EN, FR, ES, IT
FORMAT
 DCP, 4K DCI, 5.1 Sound

Unsere Unterstützer*innen & Sponsor*innen