Über

Der Dokumentarfilm BE WILD handelt von Menschen, die sich auf ganz unterschiedliche Weise für unser Klima und das Überleben unserer Art einsetzen. Wir wollen Wege aus der weit verbreiteten Klima-Ohnmacht finden.

Das Filmteam von Be Wild

Nachhaltigkeit

In allen Bereichen unserer Filmproduktion haben wir auf Umweltfreundlichkeit geachtet. Daher haben wir den Großteil der Fahrtwege mit dem Fahrrad zurückgelegt. Die Arbeitsplätze wurden mit Ökostrom versorgt und unsere Filmplakate haben wir klimaneutral bei dieUmweltDruckerei mit Bio-Farben auf Recyclingpapier drucken lassen. Außerdem haben wir versucht jegliche Abfälle zu vermeiden um unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

Für die Herstellung unseres Film sind etwa 120 Kg CO2 entstanden. Um unseren CO2-Ausstoß auszugleichen, werden wir auf unserer Filmtour Spendengelder für PLANT FOR THE PLANET sammeln und Bäume pflanzen! Wir wollen unsere CO2 Bilanz aber nicht einfach ausgleichen sondern darüber hinaus mit unserem Projekt einen positiven Effekt für unser Klima erzielen. Daher haben wir uns als Ziel gesetzt mindestens 1.200 Bäume pflanzen zu lassen.

0
Gepflanzte Bäume

DAS TEAM

Wir alle sind junge Filmemacher aus der Schwarzwald Region. Mit BE WILD haben wir unseren ersten langen Dokumentarfilm produziert.

Wir zeigen dir, wie du selbst aktiv werden kannst. Sei es im privaten Leben oder als Teil von Klimabewegungen.

Hier erfährst du, wann und wo der Film „BE WILD – die Normalität ist radikal“ zu sehen ist.